Menschlichkeit

 

"Leben in der Liebe zum Handeln und

Leben lassen in Anerkennung des fremden Wollens

ist die Grundmaxime des freien Menschen." 

Rudolf Steiner

 

 

Natürlichkeit

 

Fruchtbarer Boden, gesunder Wald, saubere Flüsse.

Naturmaterialien im Bauen, Wohnen und Leben.

Gesunde Lebensmittel, naturbelassen, heilsam, vitalisierend.

 

 

Ganzheitlichkeit

 

Alles Vordergründige ist stets verwoben mit dem Hintergründigen und

durchdrungen von dem Tiefgründigen.

Im Bewusstsein über die Einheit von Körper, Geist und Seele zu leben,

bedeutet auch, das intuitive Wahrnehmen zu klaren Gedanken und

tatkräftigem Handeln zu formen.

So kann das gefühlt, gedacht und getan werden,

was es braucht um als Mensch und Menschheit ganz zu sein.

 

 

Aus gegebenem Anlass: Unversehrtheit

 

Die technischen Entwicklungen der letzten zwanzig Jahre haben ihre Spuren

nicht nur in den positiven Bilanzen der Technologiekonzerne hinterlassen, 

sondern auch den Rohstoffmienen der "dritten Welt",

und letztlich in den Haushalten, Hosentaschen und Gehirnen

jedes einzelnen Bürgers.

 

Ob sich der tatsächliche, unersetzbare, und gewollte wie ungewollte Nutzen

dieser Errungenschaften die Waage mit ihren Gefahren und Schäden

für Mensch und Natur hält, darf bezweifelt werden.

 

Neben der Bewältigung der negativen sozialen und

ökologischen Auswirkungen der Digitalisierung,

ist die starke Reduktion der Belastung durch elektromagnetische Felder

in privaten und öffentlichen Gebäuden als auch im ländlichen Raum,

zu einer lebenswichtigen Aufgabe geworden, vor der wir alle längst stehen.

 

Der Ausbau der bisherigen technischen Infrastruktur zu Gunsten eines

noch schnelleren mobilen Internets, stellt eine gefährliche Spielerei dar,

welche, unabhängig von dem schillernden Mantel in dem sie uns präsentiert wird,

die körperliche, geistige und seelische Gesundheit des einzelnen und

damit auch die der Bevölkerung weiter schwächen wird.

 

Darum haben wir uns als Verein dazu entschieden,

für die Umsetzung unserer Vorhaben einen Ort zu wählen,

welcher eine möglichst geringe Strahlungsbelastung aufweist und

dies auch in Zukunft so beibehalten wird.